Sa., 21. Mai

|

Wiese am Zelleschen Weg

Sensenworkshop mit BieneSuchtBlüte

Mit dem richtigen (Mäh-) Schwung in die Gartensaison starten. Das wichtigste was es beim Mähen mit der Sense zu beherrschen gilt.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Sensenworkshop mit BieneSuchtBlüte

Zeit & Ort

21. Mai, 09:00 – 15:00

Wiese am Zelleschen Weg, Zellescher Weg 41, 01217 Dresden, Deutschland

Über die Veranstaltung

Das Mähen mit der Sense ist kein Hexenwerk. Mit ein paar wenigen aber elementaren Grundkenntnissen kann jeder sein Sensenglück finden. In diesem Workshop führen wir Euch Stück für Stück an die Arbeit mit der Sense heran. Von der richtigen Größe des Sensenbaumes über die Einstellung der Sense bis hin zu einer rückenschonenden Mähhaltung zeigen wir Euch worauf ihr achten müsst. Dabei behandeln wir folgende Aspekte:

  • Aufbau und Bestandteile der Sense
  • Grundlagen zum Schneiden
  • Auswahl und Einstellung der Sense
  • Körperhaltung und Mähbewegung
  • Nachwetzen der Sense

Dieser Workshop wird von BieneSuchtBlüte organisiert und durchgeführt. Daher werden wir uns auch viel mit den ökologischen Aspekten einer insektenfreundlichen Wiese befassen. Die Wiese, die wir gemeinsam mähen, muss am Ende auch abgeräumt werden. Es sind also auch fleißge Helfer unter den Kursteilnehmern gefragt.

Die Anmeldung erfolgt über die oben oder hier verlinkte Website.

Diese Veranstaltung teilen